So muss ich auch noch schlafen Verzaubert hundert Jahr‘

Samstag, 6. Oktober 2018, UNTERSBERG

Es gibt nur wenige Veranstaltungen im Jahreslauf, die allein schon
ob ihrer Kulisse einen bleibenden Eindruck vermitteln. Der Untersberg genießt
hier sicher ein Alleinstellungsmerkmal.

Neben den Vertretern von verschiedenen
Gebirgsjägerkameradschaften, den Traditionsträgern der Kaiserjäger und
-schützen waren aber auch „Exoten“ wie die Bürgerwehr Grafenau aus dem
Bayrischen Wald anzutreffen.

Für das k.k. Landwehrinfanterieregiment Linz Nr. 2 war die
diesjährige Feier eine besondere Auszeichnung, wurde doch
Offiziersstellvertreter Markus Gruner vor herrlicher Bergkulisse mit der
Rainermedaille in Silber ausgezeichnet und der Kommandant des LIR. 2 war dazu
berufen, die Festrede zu halten.

Die Feldmesse wurde von Militäroberkurat Mag. Richard Weyringer
zelebriert, tatkräftig unterstützt durch das IR. 59 und einem Ensemble der
Polizeimusik.

Nach dem letztjährigen Wintereinbruch am Tage des Gedenkens war
uns heuer der Petrus sehr geneigt, veranlasste er doch Prachtwetter. Schweren
Herzens tritt man unter diesen Bedingungen die Talfahrt an, gelockt jedoch
durch Speis und Trank.